44
44
Assembly
Nuclear Fueling Machine Head Rotor: Wohlhaupter® 
Code:
4006
Share on Facebook    Share on Twitter    Share on LinkedIn    Email a friend
Die Herausforderung

Erwarten Sie mehr von Ihrem Werkzeug?

Nach Problemen mit vibrierenden und ausbrechenden Wendeschneidplatten suchte unser Kunde, der in der Kernkraftindustrie Rotoren von Brennstoffmaschinen aus ASTM A276 - 304L bearbeitet, nach einer besseren Lösung für seinen Bearbeitungsprozess.

Der Kunde wandte sich an Allied und bat um Hilfe bei der Suche nach einer neuen Lösung. Nachdem die Ursachen für das Versagen der Wendeschneidplatten und die Vibrationen identifiziert waren, konnte unser erfahrenes Team den für die Anwendung am besten geeigneten Werkzeugaufbau zusammenstellen. Durch den Einsatz eines Wohlhaupter’s analogen Feindrehwerkzeuges mit automatischem Wuchausgleich zusammen mit dem schwingungsgedämpften Zwischenmodul NOVITECH™, beides von Wohlhaupter, wurden die Probleme des Kunden gelöst.

Mit den bisherigen Werkzeugen erreichte der Kunde nur eine Standzeit von 12 Minuten, mit dem Werkzeugaufbau von Wohlhaupter jedoch 65 Minuten, eine mehr als viermal so lange Standzeit von!

Die Wohlhaupter-Baugruppe von Allied verbesserte die Anwendung durch einen konstanteren Bearbeitungsprozess. Durch geringere Kosten pro Bohrung sparte der Kunde Geld. Wenn Sie überlegen, wie Sie Zeit und Geld sparen können, rufen Sie uns an. Wir werden Ihnen helfen die richtige Werkzeug-Lösung zu finden.
 

Produkt: Wohlhaupter analoges Feindrehwerkzeug, balanced mit NOVITECH
Ziele: (1) Reduzierung der Taktzeit
(2) Verbesserung des Prozesses
Branche: Erneuerbare Enerigen/Energieversorgung
Bauteil: Nuclear fueling machine head rotor
Material: ASTM A276-304L
Ausdrehbereich Ø: 120 mm (4.7244")
Bohrtiefe: 1040 mm (40.9449")

 
Die Lösung
Wohlhaupter Werkzeugaufbau
  • Analoges Feindrehwerkzeug mit automatischem Wuchtausgleich
  • NOVITECH, schwingungsgedämpftes Zwischenmodul: 519004
  • Wendeschneidplatte: 297994WHC111
Maßeinhait Ausdrehwerkzeug des Wettbewerbers Wohlhaupter Feindrehwerkzeug mit NOVITECH
RPM 106 U/min 372 U/min
Schnittgeschwindigkeit 40 M/min (131.234 SFM) 140 M/min (459.318 SFM)
Vorschub (fz) 0,076 mm/U (0.003 IPR) 0,16 mm/U (0.006 IPR)
Vorschubgeschwindigkeit (Vf) 8 mm/min (0.315 IPM) 60 mm/min (2.362 IPM)
Taktzeit 2 Std. 10 Min. 17 Min.
Standzeit 12 Min. 65 Min.
Wohlhaupter ermöglichte eine Reduzierung der Kosten pro Bohrumg um 93,32% gegenüber dem Werkzeug des Wettbewerbers.
Die Vorteile

The Wohlhaupter boring head with the NOVITECH vibration damper module provided:

  • Steigerung der Vorschubgeschwindigkeit
  • Reduzierung der Taktzeit
  • Verlängerung der Standzeit
  • Verringerung der Kosten pro Bohrung